Unser Kotten :

Pilsken Verlag
Quellenof 4
59823 Arnsberg - Rumbeck

 

Unsere E-Mail:

ph0564@gmail.com

Wir können auch telekommunizieren. Sie erreichen uns unter unserer neuen Rufnummer:

02931 - 939 75 85

0157 - 819 651 32

 

An der Realisation dieses Buches sind folgende Partner beteiligt:

www.schreinerteam-arndt.de

www.bonnfinanz.de Manfred Nickchen

www.af-immo.de

b.ebers@ebers-consult.de

info@kuechenundwohnideen.de

ohne sie wäre es zwar auch möglich gewesen aber eben auch nur halb so schön ...

 

Danke auch an VELTINS für die Genehmigung dem Besten Sauerländer Pilskes den Namen zu geben, den es verdient, VELTINS.

 

 

 

Ne Leseprobe ...

 ... Rainer Kiesel, Computerfachmann und Privatier, war auf seinem 2.000 Euro teurem Mountainbike unterwegs, um den Kater von gestern Abend zu vertreiben.

"Das ist kein Kater, dat iss´n ausgewachsenes Wildschwein, wat da in meinem Schädel tobt", dachte Rainer und legte noch einen Zahn zu. "Wie kann ein einzelner Mensch nur so viel saufen? Eine Kuh hört nach 10 Liter auf und was mach ich...?"

Sein Weg führte ihn am See entlang zu einer der schönsten Schützen Schießanlage im Sauerland. Direkt am Ausgleichsweiher der Mühlentalsperre gelegen und umrahmt vom herrlichen Sauerländer Wald. Nebelschwaden hingen über dem See und es würde wohl wieder ein heißer Tag werden. Nicht nur dank des guten Wetters, sondern auch wegen des anstehenden Formel1-Rennens am Nachmittag.

Die Party von gestern Abend war ein voller Erfolg und brachte seinen F1 Club, "Die Tankstelle", näher an das Ziel, einmal zu einem Rennen nach Monaco zu fahren. "So, um die 1.800 Euro sind wohl übrig", rechnete Rainer. Sie waren insgesamt sechs Leute im Club und trafen sich jeden Rennsonntag im Blockhaus "Park fermè, Eintritt nur für die ersten 6" des Clubpräsidenten Siggi Bunte.

Gerade überlegte Rainer, ob Veltins wohl das richtige Getränk für den Nachmittag wäre, als er am Kugelfang vorüber fuhr.

"Haben die etwa schon den Vogel für Schützkenfest aufgehängt?", fragte er laut in die Welt. "Nee, da hängt kein Vogel, da hängt ...??? Wat hängt denn da??? Da hängt´n …. Arsch mit ner Fahne drin?!?"

Rainer versuchte den richtigen Ausdruck für das zu finden, was er da sah. Aber aus dem Wort Halluzination wurde ein undeutliches "Hallunonen". "Ganz klar wenn ich so weiter saufe, dann überrundet HHF Michael Schumacher heute in der 4. Runde und gewinnt auf Arrows."

Doch was Rainer sah, war durchaus real.

Im Kugelfang hing ein nackter Hintern mit einer gelbgrünen Fahne, die fröhlich im lauen Morgenwind vor sich hin flatterte ...

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pilsken Verlag